Feiern gehen in London

Feiern gehen in London


London ist als eine sehr teure Stadt bekannt, sei es durch die Mietpreise oder der Eintritt zu den angesagtesten Clubs. In diesem Artikel wirst du mehr über beliebte Plätze und bekannte Clubs rund um die Hauptstadt erfahren.

Leicester Square / Piccadilly

Gute Angebote

Manchmal ist es schwierig in der Hauptstadt aus zu gehen, wenn man kein Geld hat. Wir haben dir hier eine Liste erstellt, wie dies trotzdem möglich ist!

  • Lost in London bietet dir viele günstigte Abendprogramme, Attraktionen und Museen an. Als Beispiel kostet der Eintritt zu Ministry of Sounds normalerweise zwischen £15 und £25, auf dieser Seite nur £8.

  • Verschiedene Clubs in einer Nacht besuchen. Nuts Pub Crawl organisiert dir einen Abend in den angesagtesten Clubs rund um den Leicester Square und den Piccadilly Circus. Du wirst vier Clubs in einer Nacht besuchen. Der Ticketpreis online ist £8 und beinhaltet den Eintritt, Preisermäßigungen zu ausgewählten Getränken und freie Shots

Angesagte Plätze

Soho

Befindet sich im Herzen der Touristenattraktionen im Westen Londons. Bei Tag und Nacht kann man hier sowohl Denkmäler besichtigen wie, die von Charles II, als auch viele verschiedene Bars besuchen, wie:

  • The French House “, befindet sich auf dem ehemaligen Platz des französischen Widerstandes während des zweiten Weltkrieges. In diesem Pub herrscht eine sehr gemütliche Stimmung und wird von sowohl Einheimischen als auch von Touristen gerne besucht. Das Lokal hat jeden Tag von 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet (außer Sonntags nur bis 22:30 Uhr)

  • The American Bar, ist bekannt für seine 40 selbstgemachten Cocktails, die ca £15 kosten. Es ist eine sehr gemütliche Bar, in der man seinen Cocktail genießen kann.

  • Aqua Spirit, bietet dir auch viele Cocktails, ist allerdings für die Dachterrasse bekannt. Diese Bar ist bei gutem Wetter sehr geeignet oder wenn du einfach nur den Ausblick genießen willst.

Brixton

ist ein berühmter Stadtteil aus den 80ern. Brixton ist für seine Bars und Clubs bekannt, welches den Stadtteil zu einem neuen, angesagten Platz in der Hauptstadt macht. Dort findest du unter anderem:

  • Fridge Bar ist eine Disco. Die Musikrichtung ist abhängig von der Veranstaltung (Retro, Techno, Hip-Hop oder R ‘n’ B).

  • Brixton O2 Academy ist auf Funk, Rap und Rock fokussiert. Es hat ein Casino in das ca. 5000 Menschen passen und ist eines der belebtesten Plätze im Süden Londons.

Shoreditch

wird immer mehr zum Treffpunkt, wenn es ums Feiern gehen geht. Der Stadtteil im Osten von London wird von folgenden Bars und Clubs geprägt:

  • The Callooh Callay, ist bekannt für seine Cocktails (£6 bis £9). 2012 hat die Bar eine Auszeichnung erhalten, für das beste „Cocktail Menü“ auf der ganzen Welt.

  • 333 Mother, hat einen DJ, der in der Bar für Unterhaltung sorgt und einen Club im Keller des Gebäudes. Wie könnte man das Ende der Woche besser ausklingen lassen als mit Elektro Musik, Funk, Soul und Hip-Hop?

  • The Shoreditch ist bekannt für die vielfältige Musik (80er, 90er, Disco,..) und die DJs am Wochenende. Die Zeit verfliegt wie im Nu! Dabei ist es gut zu wissen, dass der Eintritt Freitags und Samstags bis 22:00 Uhr frei ist.

Sprachen austauschen und Menschen treffen…

Treffe Menschen aus der ganzen Welt!

In der Zoo Bar, am Leicester Square beginnt NutsPubCrawl. Diese Veranstaltung erleichtert es dir mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Die Kneipen- / Clubtour startet um 21:00 Uhr, jeweils Mittwochs bis Samstags. Mit dem NutsPubCrawl ticket online bekommst du freien Eintritt zu vier Clubs, Vergünstigungen zu ausgewählten Getränken und freie Shots.

Bist du bereit mit den coolsten Leuten in London zu feiern?


comments powered by Disqus